Hinweis zu Cookies

HRS möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Mehr Informationen

Management

Die internationale Führungsmannschaft von HRS stellt große Branchen-Expertise und hohes Markt-Knowhow sicher.


Chief Executive Officer

Tobias Ragge

Seit März 2008 leitet Tobias Ragge als CEO das 1972 gegründete Familienunternehmen in zweiter Generation. Zuvor stieg er 2004 als Assistent der Geschäftsleitung bei HRS ein und übernahm 2005 die Marketingleitung.

Tobias Ragge treibt den Ausbau der HRS Group zum globalen Marktführer für Business Travel kontinuierlich voran und entwickelt die einzelnen Geschäftsfelder strategisch weiter: Im Portalgeschäft zählt HRS, zu dessen Portfolio auch HOTEL.DE gehört, zu den Top 3 Hotelbuchungsportalen für Geschäftsreisende in Europa. Daneben hat Ragge einen eigenständigen Geschäftsbereich namens HRS Global Hotel Solutions etabliert, der als weltweiter Outsourcing Partner Dienstleitungen für multinationale Konzerne rund um die geschäftliche Hotelbuchung abdeckt. Inzwischen bedient HRS mehr als 2.500 multinationale Unternehmen wie Google, Alibaba, Huawei, Toyota, Siemens oder VW. Das dritte Geschäftsfeld, HRS Destination Solutions, wird seit 2013 aufgebaut und ist inzwischen der marktführende Technologie-Experte im deutschsprachigen Raum für Destination Management Lösungen.

Seit seiner Beförderung zum CEO in 2008 hat Tobias Ragge die HRS Group in eine global expandierende Unternehmensgruppe weiterentwickelt, die mehr als 1.500 Mitarbeiter an 34 Standorte weltweit beschäftigt. Der Hauptsitz befindet sich in Köln.

Tobias Ragge studierte internationale Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Oestrich-Winkel. Nach erfolgreichem Studienabschluss startete der Diplom-Kaufmann seine berufliche Laufbahn 2002 bei Europas führender Fluggesellschaft Deutsche Lufthansa AG. Dort war er in der Lufthansa Passage in den Bereichen CRM und Unternehmensstrategie tätig sowie in der Lufthansa Cargo im Bereich Allianz-Management in Atlanta, USA.

Er ist ein anerkannter Redner auf globalen Konferenzen und wurde 2012 vom renommierten Travel Industry Club zum “Travel Industry Manager 2012“ gekürt. In 2014 und 2016 wählte ihn die BTN Group zu einem der 25 global einflussreichsten Menschen im Geschäftsreisemarkt. Die BTN Group ist der führende Anbieter von Nachrichten und Informationen in der Geschäftsreiseindustrie. In 2018 ehrte ihn die HSMAI Europe (Hospitality Sales and Marketing Association International) als einen der „Top 20“ Leistungsträger der Hospitality-Branche in Europa.


Vice President Global Solutions

Jason Long

In seiner aktuellen Rolle bei HRS trägt Jason Long die Verantwortung für die strategischen Partnerschaften mit indirekten Partnern, wie OBT, GDS und TMC. Vor seiner Zeit bei HRS hielt Jason Long verschiedene Positionen in Unternehmensführungen in den Reise- und Technologiebranchen inne. Zuletzt bei der Amadeus IT Group, wo er für den globalen Ausbau des Amadeus-Corporations-Geschäfts zuständig war. In dieser Rolle führte er ein internationales kommerzielles Team, das die globalen Amadeus-Partnerschaften mit führenden globalen TMC betreute Außerdem war er für das Management der Teams für Direktverkäufe, Account Management und Business Development verantwortlich. Jason Long hat den Bachelor der technischen Ingenierwissenschaften (BEng in Electronic Engineering) des King’s College der University of London, sowie den MBA der IEDE Business School Madrid.
 


Vice President Americas

Suzanne Neufang

Ihre Karriere umfasst mehr als 20 Jahre im e-Commerce und Software as a Service (SaaS) in den Bereichen Reise, Software, Telekommunikation und Medien. Suzanne Neufang war CMO der Inuit’s Professional Tax Group. Vor dieser Position war sie Präsidentin von GetThere und Sabre Virtual Meetings, wo sie drei Jahre lang das globale Geschäftswachstum, Innovation, Operations und Kundenbindung im Bereich Corporate Online Travel und die Collaboration Arenas verantwortete. Zuvor war sie als CMO für GetThere, VP des Corporate Segment Strategy des Sabre Travel Network und als VP-Product & Marketing für Travelocity Business tätig. Suzanne führte außerdem das Produktmanagement für Travelocitys Urlaubspakete und die Kreuzfahrt-Produktlinien. Sie hat den Master-Abschluss für Kommunikation der University of Hawaii at Manoa und den Bachelor-Abschluss in Rundfunk und Fremdsprachen der Minot State University in North Dakota.


Lukasz Dabrowski: Senior Vice President Hotel Solutions, Mitglied des Vorstandes HRS Group

Lukasz Dabrowski

Lukasz Dabrowski leitet die globale Geschäftseinheit von Hotel Solutions. Er ist verantwortlich für das weltweite Hotelangebot der HRS Group, einschließlich der direkten Beziehungen zu Hotels und verbundenen Partnerschaften. Darüber hinaus ist er auch für die Global Intelligent Sourcing Programme verantwortlich. Seit 2016 engagiert sich Lukasz als Mitglied des GBTA (Global Business Travel Association) Industry Advisory Council. Er ist Redner und Podiumsgast auf Geschäftsreisemessen, wie etwa dem Global Lodging Forum, ACTE, GBTA, Corporate Travel Forums und anderen weltweiten Branchenevents. Als internationaler Experte blickt Lukasz auf über 20 Jahre Erfahrung in der Reise- und Hotelbranche zurück, die auf langfristigen Einsätzen und Aufenthalten in Deutschland, Polen, Frankreich, Griechenland, dem Vereinigten Königreich und einer Projektarbeit in Nordamerika aufbaut. Seine berufliche Karriere bei der HRS Group startete er 2010 als General Director für den Standort Warschau, wo er für die Region Zentral- und Osteuropa verantwortlich war. Lukasz entwickelte das Geschäft erfolgreich weiter, mit dem Ziel, eine führende Marktposition zu erreichen und effizient kommerzielle und operative Strukturen in Zentral- und Osteuropa aufzubauen, einschließlich dem IT-Entwicklungszentrum der HRS Group in Warschau.  Zwischen 1997 und 2010 war er für Marriott International als Director of Sales und Marketing tätig sowie Teil der Geschäftsleitung in vielen Zielen Europas.